Glückwunsch, es ist ein Drache

Nachdem in den letzten beiden Jahren Pandemie-bedingt ja nichts so kam, wie es hätte kommen müssen, wollte ich dieses Jahr keinen „Was steht an“-Post machen. Hab ich dann ja auch nicht, denn wenn uns zwei Jahre Corona eins gelehrt haben dann, wie schnell Pläne an der Realität scheitern können.

Und obwohl sich in den letzten Jahren so viel nach Stillstand angefühlt hat, hat sich hinter den Kulissen doch einiges getan. Ich bin jetzt ein Drache.

Okay, keiner mit Flügeln (obwohl das schon immens cool wäre), sondern als Autorin. Der Verlag hat es heute auch schon angekündigt, und ich freue mich daher umso mehr, mein gut gehütetes Geheimnis endlich preisgeben zu dürfen: Mein nächster Roman erscheint beim Drachenmond Verlag. Ich kann euch gar nicht sagen, wie glücklich mich das macht.

Noch darf ich nicht verraten, um welches Projekt es sich genau handelt, aber lasst euch gesagt sein, dass es eins meiner absoluten Herzensbücher ist. Eins, für das ich mir immer eine Veröffentlichung beim Drachenmond Verlag gewünscht habe, und jetzt wird das Wirklichkeit! (Und zu dem ihr ironischerweise nichts auf dieser Website finden werdet 🙂 )

Das letzte Jahr war ich vollauf damit beschäftigt, den Roman zu übearbeiten und zuende zu schreiben, und aktuell liegt er im Lektorat. Das Cover kenne ich auch schon, und bin sowas von verliebt. Ich hoffe, dass ich das Buch ganz bald in den Händen halten kann, und dass es von jetzt an mit meinen Veröffentlichungen wieder steil bergauf geht.

Im Moment arbeite ich parallel an zwei Konzepten, ein weiteres fertiges Projekt liegt einem Verlag zur Sichtung vor. Es tut sich also wieder was hier und es wird sich bestimmt lohnen, ab und an hier vorbeizuschauen. Oder meldet euch direkt für meinen Newsletter an. *hint hint*

Kommentieren